Konditionen

Jeder Text hat andere Anforderungen und Besonderheiten, auf die ich gewissenhaft eingehe. Die Höhe des Honorars basiert auf den Empfehlungen des Verbandes der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) und richtet sich nach der individuell benötigten Arbeitszeit, die für Ihr Manuskript erforderlich ist.

Um diese zu ermitteln, erstelle ich Ihnen gerne ein Angebot auf Basis einer 3- bis 5-seitigen Textprobe. Kostenlos und unverbindlich erfahren Sie so, was ich Ihnen für Ihr Manuskript berechnen würde.

Ausgehend von einer Normseite von 1650 Zeichen (inkl. Leerzeichen) setzen sich die Preise unter anderem aus folgenden Merkmalen zusammen:

Geschäftskunden:
Ich berechne je nach Umfang und Dringlichkeit des Auftrags einen Stundensatz oder erstelle ein Angebot basierend auf Seitenpreisen.

Privatkunden:
Die Preise lege ich auf Basis von Seitenpreisen fest. Sie richten sich nach Art und Umfang von Text und Leistung sowie dem festgesteckten zeitlichen Rahmen.

%d Bloggern gefällt das: